Menu
Menü
X

Familiengottesdienste und andere alternative Gottesdienstformen

Stefanie Graeme
Da wächst was heran: Im Familien- oder EinerFürAlle-Gottesdienst hören und erleben alle Generationen Gottes Wort. Erntedank-Gottesdienst 2018.

Jeden 1. Sonntag im Monat findet um 11 Uhr ein Familiengottesdienst statt. Diese Gottesdienste sind für Kinder im KiTa- und Grundschulalter konzipiert und finden häufig unter Mitwirkung der Gemeinde-Kitas statt. So können die Kinder in das sonntägliche Gottesdienstgeschehen hineinwachsen: Gottesdienst ist eben nicht nur für die Alten, sondern kreativ, abwechslungsreich gestaltet, mit lebendiger, altersgerechter Musik und einer Mitmachaktion. Generationsverbindend erleben Kinder mit ihren Eltern, Freunden und Verwandten Glaubensgemeinschaft.

Es gibt auch spezielle Anlässe für einen Familiengottesdienst:

  • Im Frühsommer feiern wir im jährlichen Wechsel Tauferinnerung mit den Kleinsten sowie die Goldene Konfirmation.
  • An Erntedank feiern wir einen bunten Familiengottesdienst - meist unter Beteiligung der Kindergartenkinder oder des Kinderchores.
  • Natürlich gibt es an Heiligabend einen Familien-Weihnachtsgottesdienst mit Kinder-Krippenspiel.

Einer für alle - geht das?

Wie muss ein Gottesdienst aussehen, damit ihm alle folgen können? Kinder genauso wie Senioren. Und müssen es immer die traditionellen Formulierungen sein, die schon vor 50 Jahren so nach Kirche klangen?

Sicher, den Gottesdienst, der allen gefällt, gibt es nicht. Aber etwas kann man tun: Die Botschaft muss klar sein - und einfach ausgedrückt. Gottes Wort in der Welt verständlich zu machen, das ist nicht immer einfach. Aber es ist möglich, das Nötige in einfachen Sätzen zu sagen. Stück für Stück. Und dem Gesagten auch ein Erlebnis hinzuzufügen. Etwas zum Mitmachen, zum Mitfeiern, zum Mitdenken.

Aus diesen Überlegungen heraus sind Modelle für "elementare Gottesdienste" entstanden. Wir sind überzeugt: Sie sind für alle spannend und interessant.

Unsere "EinerFürAlle"-Gottesdienste werden vom Kinderkirchenteam gestaltet - Elemente der Kinderkirche kommen darin vor, aber der Gottesdienst ist für alle. Dazu gehört eine einfach gesagte Botschaft - und immer eine Mitmach-Aktion.

Der nächste EinerFür-Alle-Gottesdienst findet statt m Sonntag, 29. März 2020, 11.00 Uhr. Sie und Ihre Familie, Angehörigen, Verwandte und Freunde sind herzlich eingeladen!

top