Menu
Menü
X

Zoom-Gottesdienste und -Andachten

Pixabay/Lynette Coulston

Zoom-Wohnzimmergottesdienste

Der Zoom-Gottesdienst ist ein echter Live-Gottesdienst, den alle von zu Hause aus feiern. Wir sehen uns gegenseitig auf dem Bildschirm und können so über räumliche Distanzen hinweg miteinander Gottesdienst feiern.

Mittlerweile hat der Zoom-Gottesdienst in Frankfurt Kreise gezogen. Aktuell sind im Team: Reiner Dietrich-Zender (Nord-West-Gemeinde), Charlotte Eisenberg (Regenbogengemeinde), Katja Föhrenbach (Lydiagemeinde), Bernd Göhrig (Nord-West-Gemeinde), Bettina Klünemann, Friedhelm Scheu (Lydiagemeinde), Tim van der Griend (Reformierte Gemeinde), Antonia von Vieregge (Michaelisgemeinde), Holger Wilhelm (Lydiagemeinde).

Alle sind herzlich eingeladen, sich beim Gottesdienst mit Beiträgen und Fürbitten zu beteiligen, laut im eigenen Wohnzimmer mitzusingen oder auch einfach zuzuhören.

Für den Gottesdienst brauchen Sie

  • eine Stunde Zeit und einen ruhigen Ort
  • Kamera und Mikrofon am PC/Laptop/Tablet/Handy mit Internetzugang
  • ein Band, etwa so lang wie Ihr Bildschirm breit ist, am besten in Weiß
  • eine Kerze (noch nicht angezündet) und ein Streichholz/Feuerzeug
  • ein Glas Wein oder Saft, ein Stück Brot

Mit diesem Link können Sie am Gottesdienst teilnehmen. Der Link ist immer schon ab 17.45 Uhr aktiv. Bitte melden Sie sich mit Ihrem richtigen Namen an und geben Sie das Video frei, damit wir uns alle sehen können.

Wir freuen uns auf Sie!

top