Menu
Menü
X

Anmeldung bis 13. Dezember

Nicht einsam! GEMEINSAM Heiligabend feiern

Fr., 24.12.21, nach dem 18.00 Uhr Gottesdienst - Wer Heiligabend nicht alleine feiern möchte, kann sich bei Edith Wolf anmelden. Sie lädt ein zum "Gemeinsamen Heiligabend" im Wichernkirchsaal. Es gibt traditionelles Weihnachtsessen, einen festlich gedeckten Tisch, Weihnachtslieder und -geschichten. Wer mag, kann auch selber was vortragen. Anmeldung bis 13. Dezember erbeten!

Wichernkirchsaal, Pützerstraße 96a, Praunheim

Gemeinsamer Heiligabend

Freitag, 24. Dezember, nach dem 18.00 Uhr-Gottesdienst

Mindestens drei Gründe gibt es, den Heiligabend nicht alleine zu verbringen:

  • Typischerweise werden Oma/Opa am ersten Feiertag von den Kindern (sofern es sie gibt und noch in der Nähe wohnen) zum Festtagsessen eingeladen. Heiligabend sind sie jedoch allein. Das gilt auch für ältere Ehepaare.
  • Wer gern mal wieder (wenigstens an Weihnachten) die Lieder singt, die von der Kindheit her noch vertraut sind, z.B. "O Tannenbaum", "Ihr Kinderlein kommet", "Es ist ein Ros' entsprungen",  "Kling Glöckchen klingelingeling" ...
  • "Wiederholungstäter" kommen auch wegen des guten Essens: Echte Frankfurter Würstchen, selbstgemachter Kartoffelsalat, knackiger Feldsalat, Schinken, Lachs, Käse und mehr. Dazu Rotwein und Wasser.
  • Auch wer jünger und ledig ist, kann so einen familiären Wohlfühlabend verbringen.

Wir treffen uns nach dem 18 Uhr Heiligabendgottesdienst im Wichernkirchsaal. Damit alle an einem großen Tisch Platz haben, ist die Teilnehmerzahl auf 12 beschränkt. 2 G ist selbstverständlich.

Anmeldung bis 15. Dezember ist erforderlich.

  • Edith Wolf, Tel.: 765684

top