Menu
Menü
X

Alltagszäsur im Oktober

Tag der Stille in Hofheim

Sa., 08.10.22 - "In Ängsten - und siehe, wir leben!" Zu diesem Thema bietet Werner Gutmann, Seelsorger und Prädikant, einen Tag der Stille im Exerzitienhaus in Hofheim an. Wir laden Sie herzlich ein, sich einen Tag die Zeit zu nehmen, um vom Alltag Abstand zu gewinnen, innere Ruhe und Stille bewusst wahrzunehmen und sich auf die christliche Spiritualität einzulassen. Anmeldung bis 1. Oktober 2022 erforderlich.

Tag der Stille: In Ängsten – und siehe, wir leben!

Aufatmen - auftanken

Einkehr, Ruhe und Gemeinschaft

Wir laden Sie herzlich ein, sich an einem Tag die Zeit zu nehmen, um vom Alltag Abstand zu gewinnen, innere Ruhe und Stille bewusst wahrzunehmen und sich auf die christliche Spiritualität einzulassen. Sie benötigen hierzu keine Vorkenntnisse, lediglich Zeit und Interesse, etwas für sich und Ihre Seele zu tun. Gottes Wort wird Sie begleiten. In dem Klostergarten mit dem begehbaren Labyrinth und dem nahen Wald können Sie darüber hinaus die Stille in der Natur genießen.

Bei Zutritt zum Haus gilt die 3G-Regel. Bequeme Kleidung und Wollsocken oder Hausschuhe werden empfohlen.

Leitung: Werner Gutmann, Seelsorger und Prädikant

Samstag, 8. Oktober, 10.00 bis 17.00 Uhr

Anreise individuell, Mitfahrt im Pkw kann ggf. organisiert werden.

  • Veranstaltungsort: Exerzitienhaus - Franziskanisches Zentrum für Stille und
    Begegnung in Hofheim, Kreuzweg 23, 65719 Hofheim a. Ts.
  • Kosten: 35 Euro (inkl. Mittagessen und Kaffee/Kuchen)
  • Kontakt/Anmeldung: Bis 1. Oktober 2022 bei Werner Gutmann, per Mail unter werner.gutmann@hufeland-haus.de oder telefonisch unter 0176 11555726
  • Zahlung bis zum 08.10.2022 erbeten an folgende Bankverbindung:
    Empfänger: Ev. Rentamt Frankfurt
    IBAN: DE91 5206 0410 0004 000 102Zweck: RT 2029 – 5200.02.1795 Tag der Stille 08.10.22 und Ihr Name (Zweck unbedingt angeben!)

Flyer mit Anmeldebogen und Anfahrtsskizze


top